Erstes Monitoring zur Sexuellen Gesundheit in der Schweiz

Monitoring Sexuelle Gesundheit in der Schweiz –
Ergebnisse aus der ersten Onlinebefragung für das Jahr 2015
> Bericht 2015

SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz setzt sich für den Zugang zu den Dienstleistungen zu sexueller Gesundheit für alle Menschen in der Schweiz ein. Sie fördert die Qualität dieser Dienstleistungen und unterstützt ihre Mitglieder bei der Umsetzung ihres Auftrages. Im Jahr 2016 führte SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz erstmals eine Onlinebefragung bei Fachstellen für sexuelle Gesundheit in der Schweiz durch, um Daten zum Jahr 2015 zu erheben. Die Onlinebefragung hatte zum Ziel, auf nationaler Ebene über Daten zu verfügen, welche Auskunft geben zu:
> Dienstleistungen der kantonal anerkannten Schwangerschaftsberatungsstellen in den Themenbereichen
_Schwangerschaft / Verhütung, Notfallverhütung
_Sexuell übertragbare Infektionen
_Zielgruppe Männer
> Dienstleistungen der kantonal anerkannten Schwangerschaftsberatungsstellen und weiteren Fachstellen des Verzeichnisses der Beratungsstellen zu sexueller Gesundheit im Themenbereich
_Sexualaufklärung / Bildung zur sexuellen Gesundheit


zurück

Ihre Spende


Gerne können Sie uns Ihre Spende mit dem Vermerk "Spende"
auf unser Post-Konto 10-29561-9 überweisen.

Herzlichen Dank!