Leitfaden der globalen Promotionsstrategie zur sexuellen Gesundheit für die kantonale Politik

Die lateinische Konferenz der Gesundheits- und Sozialdepartemente der Romandie und SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz geben einen Leitfaden heraus (auf Französisch). Dieser soll die Kantone in der Entwicklung einer Strategie zur sexuellen Gesundheit unterstützen: Leitfaden der globalen Promotionsstrategie zur sexuellen Gesundheit für die kantonale Politik

Das Dokument definiert, was ein integrierter und globaler Ansatz im Bereich der sexuellen Gesundheit, ist, der auf den sexuellen Rechten basiert. Es stimmt mit der Definition der sexuellen Gesundheit für die Schweiz überein, welche von der eidgenössischen Kommission für sexuelle Gesundheit erarbeitet worden ist. Es zeigt Interventionsansätze, Qualitätskriterien und Empfehlungen für die fünf prioritären Handlungsfelder auf. Dieser Leitfaden richtet sich sowohl an kantonale Entscheidungsträger als auch an Fachpersonen der sexuellen Gesundheit und an MultiplikatorInnennetzwerke.

Dieses Dokument ist nur auf Französisch erhältlich:



zurück