Monitoring 2016 – Sexuelle Gesundheit in der Schweiz

Monitoring Sexuelle Gesundheit in der Schweiz –
Ergebnisse aus der zweiten Onlinebefragung für das Jahr 2016
> Monitoringbericht 2016

2017 führte SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz zum zweiten Mal eine Onlinebefragung der Fachstellen für sexuelle Gesundheit in der Schweiz durch. SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz hat für das Monitoring eine Auswahl an Themen getroffen, die auf nationalen Gesetzgebungen oder Mandaten beruhen oder für die Berichterstattung an nationale und internationale Partnerorganisationen von Bedeutung sind. Die Angebote der Fachstellen variieren von Kanton zu Kanton und sind abhängig von den kantonalen Leistungsverträgen. Die erfragten Dienstleistungen bilden daher nicht den gesamten Leistungskatalog der Fachstellen ab. In vorliegenden Bericht wird die Auswertung der Daten vom Jahr 2016 präsentiert.

> Dienstleistungen der kantonal anerkannten Schwangerschaftsberatungsstellen in den Themenbereichen
_Schwangerschaft / Verhütung, Notfallverhütung
_Sexuell übertragbare Infektionen
_Zielgruppe Männer
> Dienstleistungen der kantonal anerkannten Schwangerschaftsberatungsstellen und weiteren Fachstellen des Verzeichnisses der Beratungsstellen zu sexueller Gesundheit im Themenbereich
_Sexualaufklärung / Bildung zur sexuellen Gesundheit


zurück