Frauenstreik – wir machen weiter!

Am Freitag, 14. Juni 2019 war die Zeit reif: Am nationalen Frauenstreik haben Hunderttausende ein starkes Zeichen für die Gleichberechtigung gesetzt. Die Türen von SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz blieben geschlossen, die Leitungen stillgelegt. Wir liessen uns von der überwältigenden Solidaritätswelle tragen und haben gemeinsam die Fahnen geschwungen, für sexuelle Selbstbestimmung sowie die Einhaltung und den Schutz der sexuellen Rechte aller Frauen*. Und genau da machen wir auch weiter!

Mehr Infos zum Frauenstreik

Zum Manifest



zurück