Sexualität, Intimität und Partnerschaft

Sexualität, Intimität und Partnerschaft

Ein Leitfaden für die Begleitung von Menschen mit Behinderung in institutionellen Wohnformen.

Das Erleben und Gestalten von Sexualität, Intimität und Partnerschaft entspricht einem menschlichen Grundbedürfnis und ist ein Menschenrecht.
Alle Menschen, unabhängig davon ob mit oder ohne Behinderung haben das Recht auf Sexualaufklärung und auf Informationen. Jeder und jede soll einen für sich angemessen Zugang dazu erhalten.
Alle Institutionen und Fachpersonen (im Bereich der sexuellen Gesundheit und in der Begleitung von Menschen mit Behinderung) sind gefordert, sich offen und unvoreingenommen mit den Themen Sexualität, Intimität und Partnerschaft auseinanderzusetzen, eine klare Haltung einzunehmen und passende Rahmenbedingungen zu schaffen.
Diese Broschüre bietet einen fachlichen und rechtlichen Rahmen, der eine Diskussion über den kompetenten Umgang mit dem Thema erlaubt.

Dieser Leitfaden richtet sich auch an weitere Fachpersonen in der Gesundheitsförderung und in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit.

SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz und INSOS Schweiz bieten in gewissen Zeitabständen Weiterbildungen für Fachpersonen zu diesen Themen. (Information hierzu: info@sexuelle-gesundheit.ch).

Format

74 S/p. | 21x21cm. | INSOS Schweiz und SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz

Bestellnummer

1636-01
1636-02
1636-03

Preis

CHF 15.00
vergriffenvergriffenvergriffen
Download Download Download