Flyer zum Netzwerk gegen Mädchenbeschneidung Schweiz

Flyer zum Netzwerk gegen Mädchenbeschneidung Schweiz

Einige Angebote des Netzwerks gegen Mädchenbeschneidung Schweiz im Überblick

Das Netzwerk gegen Mädchenbeschneidung Schweiz wurde 2016 im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit und des Staatssekretariats für Migration gegründet. Die vier Trägerorganisationen Caritas Schweiz, Sexuelle Gesundheit Schweiz, Terre des femmes Schweiz und das Schweizerische Kompetenzzentrum für Menschenrechte engagieren sich seit langem gegen Mädchenbeschneidungen. In diesem Flyer wird das Angebot des Netzwerks beschrieben. Er weist auch auf die Informationsplattform des Netzwerks www.maedchenbeschneidung.ch hin.

Der Flyer eignet sich zum Auflegen und Verteilen bei Infoanlässen oder bei Sensibilisierungs- und Lobbyarbeit im Bereich der sexuellen Gesundheit und Rechte.

Format

4S./p. | 21x21cm, Netzwerk gegen Mädchenbeschneidung Schweiz / Réseau suisse contre l’excision., 2018

Bestellnummer

1680-01
1680-02
1680-03

Preis

kostenlos
vergriffenvergriffenvergriffen
Download Download Download