Auf der Basis der Rechte strebt SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz eine Sexualaufklärung an, die den Kindern und Jugendlichen Kompetenzen, Wissen, Verhalten und Werte vermittelt, die sie zur Entwicklung ihrer sexuellen Identität sowie ihrer sexuellen Gesundheit brauchen. Sexualaufklärung ist als Bestandteil der Bildung zur sexuellen Gesundheit zu verstehen, welche ein lebenslanger Prozess ist, der sich ständig weiterentwickelt.

SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz fördert vor allem Sexualaufklärung bei Kindern und Jugendlichen. Sie beinhaltet eine außerschulische Bildung und Erziehung seitens der Eltern sowie eine Sexualaufklärung, welche die Schule als öffentliche Institution sicherstellt. Dieser Lernprozess ist in einem Stadium der emotionalen und sozialen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen verankert und ergänzt die Erziehung im familiären Kontext.

 

SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz unterstützt die Professionalisierung der Sexualaufklärung sowohl unter Einbezug von Fachpersonen als auch die Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen auf Fragen im Zusammenhang mit Sexualität und sexueller Gesundheit.

 

SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz setzt sich auch für die Förderung der Elternbildung ein. Eltern und andere Bezugspersonen von Jugendlichen müssen mit erforderlichen Kompetenzen und Informationen ausgestattet werden, damit sie eine unterstützende Rolle bei letzteren spielen können.

 

Dieses vielseitige “Kooperationsmodell“ ist einerseits ein Garant für die Qualitätssicherung und ermöglicht anderseits eine positive und nachhaltige Antwort der Gesellschaft auf die Bedürfnisse und Erwartungen der Kinder und Jugendlichen.

 

Die schulische Sexualaufklärung ist eine wichtige Grundlage für die Prävention sexueller Gewalt bei Kindern und Jugendlichen, ebenso wie zur Verhütung unerwünschter Schwangerschaften, zur Verhinderung sexuell übertragbarer Infektionen und Prävention von Homophobie.

Partner

Kontaktperson:
Caroline Jacot-Descombes
caroline.jacot-descombes@sexuelle-gesundheit.ch
Tel. +41 21 661 22 33

Ihre Spende


Gerne können Sie uns Ihre Spende mit dem Vermerk "Spende"
auf unser Post-Konto 10-29561-9 überweisen.

Herzlichen Dank!