SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz setzt sich dafür ein, dass alle Menschen, Frauen wie Männer, Paare, Jugendliche, Migrant_innen, Menschen aus der LGBTIQ-Community, Menschen mit Behinderung(en) und andere vulnerable Personen in der Schweiz Zugang zu neutralen und qualitativ hochstehenden Informationen sowie Leistungen der sexuellen und reproduktiven Gesundheit haben.

Der Zugang zu Informationen und Dienstleistungen für alle wird unter anderem mit den folgenden Massnahmen gefördert

  • mit dem mehrsprachigen Onlineportal www.sexuelle-gesundheit.ch, das nebst Informationen und Beiträgen zu aktuellen Themen insbesondere das Verzeichnis der Beratungsstellen enthält, sowie den Shop mit diversen Materialien im Bereich sexuelle und reproduktive Gesundheit;
  • mit der Förderung der aktiven Beteiligung aller regionalen Zentren und Fachstellen in der Schweiz;
  • mit der Sicherstellung des Zugangs zu den regionalen Dienstleistungen;
  • mit der Förderung von Ausbildung und Weiterbildung im Bereich der sexuellen und reproduktiven Gesundheit;
  • mit der systematischen Sensibilisierung, Information und Kommunikation in den Netzwerken der Fachpersonen und in der Allgemeinbevölkerung;
  • mit spezifischen Interventionsmaterialien und Projekten in der ganzen Schweiz, für die Allgemeinbevölkerung ebenso wie für spezifische Zielgruppen;
  • mit dem Lobbying für die sexuellen Rechte und für die notwendigen Dienstleistungen im Bereich der sexuellen und reproduktiven Gesundheit;
  • mit einem jährlich durchgeführten Monitoring der sexuellen Gesundheit in der Schweiz.

Ihre Spende


Gerne können Sie uns Ihre Spende mit dem Vermerk "Spende"
auf unser Post-Konto 10-29561-9 überweisen.

Herzlichen Dank!